Language
Language
Hotline: +49-6221-71 84 97 Hotline: +49-6221-71 84 97
Login
RAFIlythe

RAFIlythe® ein Universal-Breitband- Desinfektionsmittel

 

 

RAFIlythe® ist ein umweltfreundliches Trinkwasserentkeimungsmittel. Das Mittel beinhaltet nur Stoffe die von der TrinkwV. §11 für die Trinkwasserbehandlung zugelassen sind. RAFIlythe® wird in RAFItron®-Trinkwasserentkeimungsanlagen hergestellt. RAFIlythe® wird seit mehr als 15 Jahren z.B. in Krankenhäusern, Seniorenheimen Fleischverarbeitung, Landwirtschaft, Lebensmittelverarbeitung und vielen weiteren Bereichen, wo Hygiene wichtig ist, erfolgreich eingesetzt. RAFIlythe® beinhaltet keine schädlichen Stoffe wie Kupfer- oder Silberionen. Deshalb kann das Mittel auch für die Trinkwasserbehandlung in sensitiven Bereichen wie z.B. bei und für Kleinkinder eingesetzt werden.

 

RAFIlythe®

  • besitzt die Fähigkeit alle schädlichen Mikroorganismen wie Bakterien, Viren, Pilze, Keime und Sporen ohne Ausnahme abzutöten
  • ist ein hochwirksames, ungiftiges und umweltfreundliches Desinfektionsmittel, das gefährliche Krankheitserreger effektiv tötet, ohne die Möglichkeit der Keimresistenzbildung
  • vernichtet auch Viren und Bakterien, die gegen andere Verfahren resistent sind, wie z.B. gegen MRSA = Methicillin-Resistenter Staphylococcus Aureus
  • ist ein natürlich vorkommender Stoff – das auch Hypochlorigesäure oder unterchlorige Säure (HCLO) genannt wird -, der u.a. durch die weißen Blutkörperchen (Neutrophilen) von Säugetieren erzeugt wird, um Krankheitserreger zu bekämpfen
  • zerfällt nach einer gewissen Zeit zu Salzwasser oder wenn es mit Biomaterial oxidiert. Es ist deshalb vollkommen ungiftig für Mensch, Tier und Pflanzen und ungefährlich bei der Lagerung und Handhabung
  • ist sehr effektiv gegen Biofilm (sogar bei Raumtemperatur) und ist von der EU zur Desinfektion von Trinkwasser, in der Tiermedizin und zur Behandlung von Lebensmitteln zugelassen (EU Kommissionsverordnung (EC) Nr. 1048/2005 / CAS 7790-92-3 / EG 232-232-5)
  • ist pH neutral (pH 7,5 - 8,5) - nicht toxisch - nicht reizend
  • ist biologisch abbaubar, kann im Abwasser entsorgt werden
  • ist bis zu 300 mal effizienter als herkömmliche Verfahren
  • ist einfach in der Anwendung -  keine Handschuhe oder Atemmaske
  • ist bei einer Lösung von 1:10 hervorragend zur Oberflächen Desinfektion geeignet
  • ist lebensmittelecht
  • ist hervorragend geeignet für die Trinkwasserkonservierung

 

 

RAFIlythe® ist zugelassen nach der neuen EU 528/2012 Biozid Verordnung
Art. Liste 95

Beispiele für Dosierungen

RAFIlythe® mit einem pH-Wert zwischen 7,5 und 8,5 kann für die
unterschiedlichsten Zwecke verwendet werden. Nachstehend einige Beispiele:

  • Für die Behandlung v. Trink- und Brauchwassersystemen :
    Dos. zwischen 0,1 - 3 %
  • Für die Oberflächendesinfektion: Dos. zwischen 5 - 10 %
  • Für die Desinfektion von Eigenbrunnen und Oberflächenwasser :
    Dos. zwischen 0,3 - 4 %
  • Für die Desinfektion  von Bewässerungs- u. Beregnungssystemen:
    Dos. zwischen 0,2 - 3%
  • Für die Benebelung von Räumen und Flächen zur Vorbeugung und Bekämpfung
    von Infektionen, Epidemien und Verkeimungen - Dosierung zwischen 10 - 50 %
    (Schlachtbetriebe. Lebensmittelbetriebe, Gärtnereien etc.)
  • Vermeidung von Algen und Wasservegetation in Seen und Wasserflächen:
    Dosierung zwischen 0,5 - 4 %

Die angegebenen Dosierungen sind Richtwerte und müssen von Fall zu Fall mittels Wasseranalysen und den Gegebenheiten einer geplanten Anwendung und den Umstände vor Ort individuell festgelegt werden.

Verpackungsgrößen

RAFIlythe® gibt es in folgenden Verpackungsgrößen:

Flaschen : 100 ml, 250 ml, 500 ml, 1.000 ml
Kanister: 5 Liter, 10Liter, und 25 Liter - größere Verpackungseinheiten auf Anfrage

Wir liefern RAFIlythe® als Konzentrat und in einer 10%igen Desinfektionslösung

Flaschen : 100 ml, 250 ml, 500 ml, 1.000 ml
Kanister: 5 Liter, 10Liter, und 25 Liter - größere Verpackungseinheiten auf Anfrage

RAFIlyhte Verpackungseinheiten
© All rights reserved

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.